Loading...
Häufige Fragen2018-11-13T20:41:31+00:00

Häufige Fragen

1) Was erwartet mich in einem Gottesdienst?

Unser Gottesdienst dauert ca. 90 Minuten. Dort spielt eine Live Band moderne Kirchenmusik „Worship“. Nach ca. 20 Minuten gehen die Mitarbeiter mit den Kids zusammen in die Kinderräume (wird deutlich angesagt). Die lebensnahen und relevanten Predigten für den Alltag werden i.d.R. von eigenen Mitarbeitern oder Gastprechern gehalten.

2) Dürfen nur Familien in die „Familienkirche“ kommen?

Bei uns ist jeder willkommen! Für uns ist „Familienkirche“ symbolisch gemeint für die Vielfalt der Menschen.

3) Was ziehe ich an, wenn ich an euren Gottesdiensten teilnehme?

Du wirst schnell merken, dass es bei uns viele unterschiedliche Kleidungsstile gibt. Für uns ist es nicht wichtig wie jemand gekleidet ist, sondern uns interessiert die Person und was du gerne wissen möchtest. Komm in dem Outfit, worin du dich am ehesten wohlfühlst.

4) Wo findet der Gottesdienst statt? Gibt es Parkmöglichkeiten?

Unsere Sonntagsgottesdienste finden in unseren Gemeinderäumen in der Bonner Straße 33c, 53721 Siegburg statt. Parkmöglichkeiten gibt es direkt vor dem Eingang. Wenn diese belegt sein sollten, kannst du vor der Siegbrücke (ca. 250m) auf öffentlichen Parkplätzen parken.

5) Bietet ihr ein Programm für meine Kinder an?

Kinder sind uns so wichtig, dass wir ein altersgemäßes Kinderprogramm von geschulten und geprüften Mitarbeitern durchgeführt wird. Vor dem Gottesdienst kannst du gerne mit den Kids die Räumlichkeiten in der Kinderwelt anschauen und die Mitarbeiter stehen für dich bereit, wenn du Fragen hast.

6) Wie kann ich andere kennenlernen und Anschluss finden?

Erste Kontakte können sich nach dem Gottesdienst bei einer Tasse Kaffe und Snacks ergeben. Unter der Woche gibt es das Angebot von Kleingruppen. Das sind Gruppen, die sich im Laufe der Woche an verschiedenen Orten treffen – bei Interesse helfen wir dir gern die passende Gruppe zu finden.

7) Muss ich für den Gottesdienstbesuch etwas bezahlen oder werde ich während des Gottesdienstes nach Geld gefragt?

Der Gottesdienstbesuch ist kostenfrei. Jeden Sonntag gibt es jedoch die Möglichkeit sich finanziell an einem angesagten Projekt zu beteiligen.